Die Stadt Bünde will die Preisschraube bei der Hundesteuer anziehen. […]

Der Hund ist der beste Freund des Menschen, so sagt es der Volksmund. Doch ist der Mensch auch der beste Freund des Hundes? Mit Blick auf die Pläne der Bünder Verwaltung darf man das ernsthaft bezweifeln. Im Rathaus wird derzeit eine drastische Erhöhung der Hundesteuer geplant.

So teuer ist die Steuer:

Wer zwei Hunde besitzt, soll künftig 150 statt 75 Euro pro Jahr bezahlen. Bei drei Tieren sind es sogar 200 anstatt 90 Euro, also eine Erhöhung von mehr als 100% pro Tier. […]

Quelle: Nw.de

[Artikel ist kostenpflichtig]