Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Hundesteuersätze im Vergleich

So viel Zahlen Hundebesitzer in den genannten Städten und Gemeinden für einen Hund.

Erstmals hat der BdSt alle 396 NRW-Kommunen miteinander verglichen.

Zum Vergleich: Spitzenreiter im Hundesteuer-Vergleich ist die Stadt Hagen, die für den ersten Hund allein 180 Euro verlangt. Anders als in Ruhrgebietsstädten wie Bochum (Platz 2) und Herne (Platz 11), die ihre Hundesteuern in den letzten beiden Jahren erhöht haben, sind die Steuersätze in Oberhausen seit dem 1. Januar 2009 unverändert geblieben. Das soll auch weiter so bleiben, denn eine Veränderung der Hundesteuer sei auch künftig nicht geplant, heißt es aus der Stadt.

Quelle: WAZ

Schreibe als erster einen Kommentar...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.